Meine Arbeit

Meine Arbeit

Meine Arbeit im Bundestag

Im Bundestag bin ich Obmann der CDU/CSU-Fraktion für den Haushalts- und stellvertretendes Mitglied des Finanzausschusses. Im Haushaltsausschuss bin ich als Hauptberichterstatter des Einzelplanes 12 - Bundesmininisterium für Verkehr und Digitale Infrastruktur - maßgeblich für alle Ausgaben und Einnahmen rund um das Bundesverkehrsministerium verantwortlich. Dazu gehören der Straßenbau, Wasserstraßen- und Schifffahrt, Bahn- und Luftverkehr sowie Digitales wie der Breitbandausbau.

 

Die CDU-Landesgruppe Schleswig-Holstein

v.l.n.r. Norbert Brackmann, WK Herzogtum Lauenburg/Stormarn Süd, Dr. Sabine Sütterlin-Waack, WK Schleswig-Flensburg, Mark Helfrich, WK Steinburg / Dithmarschen Süd, Ingbert Liebing, WK Nordfriesland / Dithmarschen Nord, Philipp Murmann, WK Plön-Neumünster, Gero Storjohann, WK Segeberg / Stormarn-Mitte, Dr. Ole Schröder, WK Pinneberg, Alexandra Dinges-Dierig, WK Lübeck, Dr. Johann Wadephul, WK Rendsburg-Eckernförde, Thomas Stritzl, WK Kiel, Ingo Gädechens, WK Ostholstein / Nordstormarn

 

Die CDU-Landesgruppe Schleswig-Holstein ist Botschafter und Sprachrohr Schleswig-Holsteins in Berlin. Wir sind die Vertreter der Menschen aus unserem Bundesland. Mit elf Bundestagsabgeordneten sind wir stärker vertreten als in den letzten Wahlperioden. Wir konnten wichtige Positionen besetzen, die uns die Möglichkeit geben, die Große Koalition auf Bundesebene maßgeblich mitzugestalten. Mit Ingbert Liebing stellen wir den kommunalpolitischen Sprecher der Union. Wir sind außerdem im Fraktionsvorstand mit drei Abgeordneten gut vertreten, stellen mit Dr. Ole Schröder einen Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern und mit Dr. Johann Wadephul den Vorsitzenden des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung. Gleich vier neue Abgeordnete, darunter zwei Frauen, bringen außerdem frischen Wind mit nach Berlin und besetzen wichtige politische Schwerpunkte wie Gesundheit, Bildung und Forschung, Arbeit und Soziales und Verbraucherschutz deren zukünftige Ausrichtung auch für Schleswig-Holstein von besondere Bedeutung ist.

Mehr zu der Arbeit der Landesgruppe erfahren sie hier

 

 

 

Mehr zum Thema: