Millionenförderung vom Bund für das Schloss Lauenburg

28.06.2018

Die Stadt Lauenburg erhält für die Sanierung und Nutzungsänderung des Schlosses Lauenburg Fördermittel vom Bund in Höhe von 2,45 Millionen €. Das hat der Haushaltsausschuss hat auf meine Initiative beschlossen. Die Mittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm werden in drei jährlichen Teilbeträgen, beginnend noch in diesem Jahr, zur Verfügung gestellt. Allein hätte meine Heimatstadt das Projekt nicht stemmen können. Anlässlich der Haushaltsberatungen 2018 habe ich mit meinen Kollegen intensive Gespräche geführt und um das Projekt in meinem Wahlkreis geworben.

Mit Erfolg - Es ist schön zu sehen, dass meine Arbeit weiter Früchte trägt. Wenn alles klappt, erstrahlt das Schloss bereits 2020 in neuem Glanz!

 

Mehr zum Thema